Rezepte

Kochzeit: 35 Minuten
Beinhaltet 11 Zutaten
Kategorie: Hauptspeisen
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Asia Gemüsepfanne

2. März 2021 0 0 Keine Kommentare
18 Ansichten
1) Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Pilze in dünne Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen. 2) In einem Topf* öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch glasig andünsten. Dann Möhren, Champignons und Zuckerschoten…
A B C D E
Bèchamel-Spinat-Auflauf mit Eiern
Kochzeit: 60 Minuten
Beinhaltet 10 Zutaten
Kategorie: Hauptspeisen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Bèchamel-Spinat-Auflauf mit Eiern

28. Januar 2021 0 0 Keine Kommentare
221 Ansichten
Spinat auftauen lassen und in einem Sieb abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch abziehen und feinhacken. 1,5 Esslöffel Butter in einem Topf* zerlassen und den Knoblauch und die Schalotten darin andünsten. Dann den Spinat (evt. etwas ausdrücken) dazugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit weitgehend weg ist. Nun noch mit Salz und…
A B C D E
Gefüllte Cannelloni im Spinatbett
Kochzeit: 60 Minuten
Beinhaltet 17 Zutaten
Kategorie: Hauptspeisen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Gefüllte Cannelloni im Spinatbett

28. Januar 2021 0 0 Keine Kommentare
3687 Ansichten
Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Dann das Öl in einem Topf* erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Spinat unaufgetaut zu den Zwiebeln geben und weitere 10 Minuten dünsten. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Spinat in eine Auflaufform geben und auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Backofen…
A B C D E
Deftiger Brotauflauf
Kochzeit: 120 Minuten
Beinhaltet 10 Zutaten
Kategorie: Hauptspeisen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Deftiger Brotauflauf

26. Januar 2021 0 0 Keine Kommentare
4534 Ansichten
Das Brot (250 g) in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. 4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und darin dann den Knoblauch und die Brotwürfel rösten. Dann den Tomatensaft hinzugeben und einweichen lassen. Auberginen abspülen, abtrocknen und in Würfel schneiden. 4 Esslöffel Öl in einer Pfanne…
A B C D E
Einfacher Hirseauflauf
Kochzeit: 60 Minuten
Beinhaltet 11 Zutaten
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Einfacher Hirseauflauf

26. Januar 2021 0 0 Keine Kommentare
501 Ansichten
Zuerst die Hirse waschen und abtropfen lassen. In einem Topf* die Milch, das Mark einer halben Vanilleschote und eine Prise Salz zum Kochen bringen. Dann die Hirse unter Rühren in die Milch streuen, zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen. Ca. 20 Minuten quellen und abkühlen lassen. Immer mal…
A B C D E
Kichererbsensuppe
Kochzeit: 40 Minuten
Beinhaltet 7 Zutaten
Kategorie: Suppen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Kichererbsensuppe

14. Januar 2021 0 0 Keine Kommentare
314 Ansichten
Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Nun die Brühe in einen Topf* füllen, die Kartoffelwürfel hinzufügen und etwa 10 Minuten kochen. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nun die Kichererbsen, Frühlingszwiebeln,…
A B C D E
Gefüllte Pfirsiche
Kochzeit: 45 Minuten
Beinhaltet 6 Zutaten
Kategorie: Dessert
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Gefüllte Pfirsiche

7. Januar 2021 0 0 Keine Kommentare
284 Ansichten
Backofen Ober- und Unterhitze auf 200° vorheizen. Pfirsiche waschen, trockentupfen, halbieren, den Stein entfernen und etwas Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch, Mandeln, Marzipan, 30 Gramm Zucker und Zimt in einem Mixer zu einer Masse verarbeiten. Die Pfirsichhälften mit der Mischung füllen und in eine mit Butter bestrichene Auflaufform setzen.…
A B C D E
Frische Sauce Hollandaise selbstgemacht mit Kräutern
Kochzeit: 30 Minuten
Beinhaltet 10 Zutaten
Kategorie: Beilagen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Frische Sauce Hollandaise selbstgemacht mit Kräutern

31. Dezember 2020 0 0 Keine Kommentare
1899 Ansichten
Die Kräuter waschen und feinhacken, bis man ca. 5 Esslöffel erhält. In einem Topf* die Butter zerlassen. Sobald sie flüssig ist und anfängt zu schäumen den Zitronensaft und den Weißweinessig hinzufügen. Eigelbe, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und solange mixen bis das Eigelb hell wird. Nach und nach…
A B C D E
Bohnensuppe mit Fenchel
Kochzeit: 70 Minuten
Beinhaltet 9 Zutaten
Kategorie: Suppen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Bohnensuppe mit Fenchel

31. Dezember 2020 0 0 Keine Kommentare
375 Ansichten
Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen lassen. Dann die Bohnen abtropfen lassen und in einem großen  Topf* mit ca. 700 ml Wasser aufkochen lassen, den Schaum immer abschöpfen. Nun die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und mit den Lorbeerblättern Muskatnuss und etwas Pfeffer zu den Bohnen geben. Den Schinken…
A B C D E
Flammkuchen, klassisch und schnell
Kochzeit: 80 Minuten
Beinhaltet 13 Zutaten
Kategorie: Hauptspeisen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Flammkuchen, klassisch und schnell

18. Dezember 2020 0 0 Keine Kommentare
513 Ansichten
Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben. In einer anderen Schüssel das ca. 40° warme Wasser einfüllen und dann die Hefe darin unter ständigem Rühren auflösen. Dann das Hefe-Wasser-Gemisch in das Mehl geben und verkneten, dann eine Prise Salz dazu. Gut verkneten. Zum Schluss das Olivenöl dazugeben und nochmals gut…
A B C D E
Gesunder Müslisnack
Kochzeit: 45 Minuten
Beinhaltet 9 Zutaten
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Gesunder Müslisnack

10. Dezember 2020 0 0 Keine Kommentare
382 Ansichten
Backofen Ober- und Unterhitze auf 180° vorheizen. Nüsse zerkleinern. Aus allen Zutaten einen schweren Teig herstellen. Mit Knethaken empfohlen. Diesen Teig dann auf ein  mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ausrollen, einen guten Zentimeter dick. Dann ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen, wenn es noch nicht ganz kalt ist,…
A B C D E
Grundteig für ein Brot
Kochzeit: 75 Minuten
Beinhaltet 6 Zutaten
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Grundteig für ein Brot

9. Dezember 2020 0 0 Keine Kommentare
393 Ansichten
Zuerst die Hefe in dem lauwarmen Wasser verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Nun das Mehl, Salz und Zucker (und wer möchte schon einen Teil der Kerne) vermengen und nach und nach das „Hefe-Wasser“ dazugeben und mit einem Knethaken vermengen. Dann nochmal mit der Hand zu einem glatten Teig kneten…
A B C D E
RegistrierenPasswort vergessen
Benutzername
Passwort
Passwort bestätigen
E-Mail
In unseren Datenschutzhinweisen erfährst du, wie wir deine Daten erfassen, verwenden und teilen.
Wenn du fortfährst, stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
Benutzername oder E-Mail
Zutat

Lieben Dank!

Die Zutat wurde erolgreich hinzugefügt.