Top-Liste: Leckere vegane Hauptgerichte

Karotten – Zucchini Nudeln Karotten – Zucchini Nudeln
Karotten - Zucchini Nudeln
Zubereitung Möhren schälen. Möhren und Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghetti schneiden . Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Spaghetti Salz und Pfeffer anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen . Zum Schluß noch etwas Olivenöl drüber träufeln,  Fertig! ...
Zum Rezept
Mexican Beannuggets mit gegrillten Paprikafilets Mexican Beannuggets mit gegrillten Paprikafilets
Mexican Beannuggets mit gegrillten Paprikafilets
Zubereitung: Zwiebeln und Petersilie klein hacken. Mais und Bohnen durch ein Sieb abtropfen lassen. Alle Zutaten,  bis auf den Mais, zusammen mischen bis ein geschmeidiger Teig entsteht , ggf noch etwas Wasser zumischen. 10 min ziehen lassen, damit die Fohsamenschalen quellen können.Dannach kleine Nuggets formen und ineiner Pfanne mit Sonnenblumenöl goldbraun anbraten. Ich hab dazu Fertige Chilisauce genommen. Das Rezept für gegrillten Paprika hab ich im nächsten Rezept ...
Zum Rezept
Croissants vegan Croissants vegan
Croissants vegan
Mehl, Wasser und Hefe für den Vorteig gut verrühren, so dass ein zäher Teig entsteht. abgedeckt in einer Schüssel über Nacht reifen lassen (12-16 Stunden). Am nächsten Tag das restliche Mehl mit Rohrohrzucker, Hafermilch, Hefe und dem Vorteig verkneten bis ein elastischer Teig entsteht. Dann erst das Salz zufügen, ebenso wie die Alsan in kleinen Stücken. Auf niedrigster Stufe in der Küchenmaschine ca. 10-15 Minuten kneten bis ein weicher, nicht klebender und sehr elastischer Teig entsteht. Wenn der Teig beim Ziehen noch zu schnell reißt, weiterkneten. Aber Vorsicht vor Überknetung… Den Teig in eine rechteckige Schüssel mit Deckel geben und ca. 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Alsan zwischen Backpapier (ich finde, das geht besser als mit Frischhalt ...
Zum Rezept
Buchweizenpancakes Buchweizenpancakes
Buchweizenpancakes
So geht’s! Alle trockenen Zutaten mischen. Haferdrink mit Agavensirup( oder ein anderes Süßungsmittel) langsam unterrühren bis alles gut vermischt ist. Dann den Teig ca 15 min ruhen lassen. Nun eine beschichtete Pfanne ( geht dann ohne Fett) auf mittlere Hitze erhitzen und mit deiner Kelle den Teig portionsweise in der Pfanne verteilen . Nach ca. 2 min,je nach dem wie braun man es haben möchte , wenden. Schon fertig . Man kann sie nun nach belieben , süß oder herzhaft, belegen . ...
Zum Rezept
Veganer Mozarella Veganer Mozarella
Veganer Mozarella
Zubereitung Die Cashews in lauwarmen Wasser ca 5 Stunden, oder am besten über Nacht , einweichen. Flohsamenschalen in 400 ml lauwarmen Wasser ca 30 min einweichen. Nüsse abspülen und mit den Flohsamenschalen , Salz ( besser Räuchersalz) , Zitronensaft und Cayennepfeffer in einer multifunktionellen Küchenmaschine zu einem zähflüssigen Teig pürieren ( zwischendurch umrühren und weiter pürieren). In eine Form füllen und im Kühlschrank 1 Stunde kühlen . Angerichtet mit Tomaten , Essig / Olivenöl beträufeln, ggf Salz und Pfeffer Fertig ...
Zum Rezept
Vegane Burgerpatties Vegane Burgerpatties
Vegane Burgerpatties
Schritt 1: Gemüse schneiden Als erstes musst du die Möhre und den Sellerie gründlich schälen und mittelfein raspeln. Danach die Petersilie abwaschen, trocken schütteln und fein hacken – mit den Stängeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfelchen schneiden. Nun die Zitrone heiß abwaschen, sorgfältig trocken reiben und die Schale fein abreiben. Die Tomatenfilets auf etwas Küchenpapier gründlich abtropfen lassen. Anschließend die Kichererbsen und die weißen Bohnen in einem geeignetem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel umfüllen. Abschließend die Kidneybohnen ebenfalls abtropfen lassen und zusammen mit den Tomatenfilets grob hacken. Schritt 2: Gemüse anbraten Das Olivenöl in einer Pfanne gut erhitzen und die Knoblauch- und Zwiebelw ...
Zum Rezept
Pho-Suppe mit Mie-Nudeln Pho-Suppe mit Mie-Nudeln
Pho-Suppe mit Mie-Nudeln
Schritt 1 Nimm dir die Kaiserschoten, wasche sie ordentlich ab und halbiere sie. Nun wäscht du auch den Fenchel, entfernst den Strunk und schneidest ihn in daumenbreite Streifen. Auch die Chilischote waschen, gut entkernen und in gleich große Ringe schneiden. Möhren abwaschen und schälen – in feine Streifen schneiden. Natürlich auch die Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden. Die roten Zwiebeln schälen, in der Mitte halbieren und auch in Streifen schneiden. Den Koriander abwaschen, gut trocken schütteln und fein hacken. Zu guter Letzt: Sprossen waschen und abtropfen lassen. Schritt 2 Die Bio-Gemüsebrühe und die Teryiaki-Soße in ein passendes Glas geben. die Mie-Nudeln und Gemüse dazu geben. Kurz vor dem Verzehr 400 ml Wasser aufkochen bis es spr ...
Zum Rezept
Rote-Beete-Salat mit Curry-Erdnüssen Rote-Beete-Salat mit Curry-Erdnüssen
Rote-Beete-Salat mit Curry-Erdnüssen
Schritt 1 Zuerst die Rote Bete waschen und in kochendem Salzwasser für ca. 40 Minuten garen. Anschließend das Wasser abgießen und die Rote-Bete abkühlen lassen. Sobald sie kalt genug ist musst du die Wurzel und den Strunk von der Roten Bete entfernen. Nun alle Kugeln achteln. Schritt 2 Währenddessen kannst du die Erdnüsse in einer Pfanne mit Curry anrösten und auf Backpapier auskühlen lassen. Schritt 3 Die Zwiebeln gut schälen und dann fein würfeln. Die Sellerie abwaschen und klein schneiden. Nun den Koriander waschen und trocken schütteln – grob hacken. Zuletzt die Limette halbieren und kräftig entsaften. Schritt 4 Gebe das Olivenöl in eine Pfanne und erhitze es. Anschließend die Zwiebeln und den Sellerie in der heißen Pfanne für ca. 2 Minuten anbraten ...
Zum Rezept
Kichererbsen-Shakshuka Kichererbsen-Shakshuka
Kichererbsen-Shakshuka
Schritt 1 Schnapp dir das Quinoa und koche es in leicht gesalzenem Wasser nach der Packungsanweisung. Zwischendurch solltest du immer umrühren. Schritt 2 Während das Quinoa kocht kannst du die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel solltest du in Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Schritt 3 Nimm dir nun das Tomatenmark und die Tomaten und gebe sie dazu. Alles einmal aufkochen lassen und mit Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Paprika und Senf abschmecken. Zuletzt die Kichererbsen und Oliven dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Schritt 4 Das Tofu in Scheiben schneiden – ca. 1 cm dick und auf das Shakshuka legen. Nun alles zusammen c ...
Zum Rezept
Tomatenreis Tomatenreis
Tomatenreis
Schritt 1: Tomaten und Paprika waschen. Die Tomaten ohne Stielansatz in Würfel schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian, Rosmarin und Basilikum waschen und trocken schütteln. Schritt 2: Tomatensaft, Tomatenmark, Tomaten- und Paprikawürfel in einem hohen Rührbecher mit einem Stabmixer pürieren.  Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei mittlerer Hitze anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian und Rosmarin in die Pfanne geben. Den Reis einrühren und mit anbraten. Schritt 3: Mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit kurz einkochen. Den Tomatenmix angießen, einen Deckel auflegen und das Ganze bei mittlerer Hi ...
Zum Rezept

Unsere Top 10 der veganen Gerichte

Vegane Lebensweise und Nachhaltigkeit sind eng miteinander verbunden. Wer sich also vegan und bewusst ernährt, der tut etwas für unsere Umwelt und reduziert damit Umweltschäden, Klimaschäden, Wasserverschmutzung und zu hohen Wasserverbrauch.
Damit ihr weitere tolle Ideen finden könnt, haben wir euch unsere top 10 der Veganer Gerichte auf Kulifein zusammengestellt. Du findest Hauptgerichte sowie auch Snacks und Nachspeisen. Viele weitere Rezepte findest du natürlich auch unter unserer Rubrik „Vegan„. Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß mit den Gerichten. Und falls du dich (noch) nicht vegan ernährst: Probiere es doch einfach mal aus!

RegistrierenPasswort vergessen
Benutzername
Passwort
Passwort bestätigen
E-Mail
Benutzername oder E-Mail
Zutat

Scharf?
Laktosefrei
Glutenfrei
Histaminarm
Ohne Nüsse
Ohne Fisch
Ohne Soja
Ohne Eier
Ohne Senf
Ohne Sellerie
Ohne Sesam

Kalorien (2000kcal)
Fett (65g)
Kohlenhydrate (300g)
Eiweiß (50g)

Lieben Dank!

Die Zutat wurde erolgreich hinzugefügt.