Top-Liste: Die 50 neusten vegetarischen Rezepte

Rosenkohl mit Kartoffeln und Hollandaise-Sauce Rosenkohl mit Kartoffeln und Hollandaise-Sauce
Rosenkohl mit Kartoffeln und Hollandaise-Sauce
Rosenkohl mit Kartoffel und Hollandaise Sauce Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Kartoffeln schälen und in Mundgerechte Stücke schneiden Anschließend den Stiel jedes Rosenkohles abschneiden und die ersten Blätter jeweils entfernen. Nun alles in das kochende Wasser geben und 20 – 30 Minuten köcheln lassen. Während dessen in einem weiteren Top die Hollaindes Sauce erhitzen und nach belieben abschmecken. Nun den Kohl und die Kartoffeln absieben und auf Tellern verteilen und darüber die Sauce ...
Zum Rezept
Leckere Hokkaido-Kürbissuppe Leckere Hokkaido-Kürbissuppe
Leckere Hokkaido-Kürbissuppe
Schritt 1 Alle Zwiebeln, Knoblauchzehen und Ingwer schälen und anschließend in kleine feine Würfel schneiden. Den Hokkaido-Kürbis ordentlich waschen und vom Stängel befreien. Anschließend musst du ihn halbieren, das Kerngehäuse entfernen und auch in kleine Stücke schneiden. Schritt 2 In einem großen Topf die Butter aufschäumen lassen und darin die Ingwer-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel glasig andünsten. Anschließend den Hokkaido-Kürbis, Currypulver und Blütenhonig dazugeben und kurz andünsten. Mi ...
Zum Rezept
saftiges Bananenbrot — Einfaches und leckeres Rezept saftiges Bananenbrot — Einfaches und leckeres Rezept
saftiges Bananenbrot -- Einfaches und leckeres Rezept
Backrohr auf 180°C  O&U Hitze / Umluft: 160°C vorheizen. Kastenform gut einfetten. In einer Schüssel: Eier + Zucker + Vanillezucker + Salz –> schaumig rühren Butter + Milch + Bananen (mit einer Gabel zerdrücken) dazu geben und weiter rühren. Zum Schluss kommt noch das Mehl + Backpulver + Mandeln dazu. Alles gut verrühren und in die Form füllen. Backzeit ca. 50min. gutes Gelingen =)       ...
Zum Rezept
Leckere Halloween Muffins Leckere Halloween Muffins
Leckere Halloween Muffins
Schritt 1 Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad (180Grad Umluft) vor. Legen Sie 2 Muffinschalen mit Papiermuffinhüllen aus. In einer großen Schüssel 2 mittelgroße Eier 1 Minute lang mit einem Elektromixer leicht schlagen. Schritt 2 Fügen Sie 125 ml Pflanzenöl und 250 ml Milch 1,5 % hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie dann 250 g Puderzucker hinzu und verquirlen Sie alles, bis Sie einen glatten Teig haben. Schritt 3 Sieben Sie die 400 g Weizenmehl, 3 TL Backpulver und 1 TL Sa ...
Zum Rezept
Schwammerlsauce Schwammerlsauce
Schwammerlsauce
Schwammerl und Karotte in Streifen schneiden Zwiebel in Würfel schneiden Schwammerl, Karotte und Zwiebel anrösten und mit Salz, Kümmel und Majoran würzen und weiter dünsten lassen Sauerrahm, Mehl und Wasser verrühren und unter Schwammerl, Karotte und Zwiebel mengen Petersilie zum Schluss fein hacken und je nach belieben zum Garnieren darüberstreuen   ...
Zum Rezept
Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch
Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch
Zuerst die Tomaten waschen, vom Grün befreien, halbieren und dann in kleine Würfel schneiden. Dann den Knoblauch sehr klein schneiden, zu den Tomatenstücken geben und mit gut 3 EL Öl .Mit Salz und Pfeffer abschmecken . Unbedingt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Den Backofen auf 180 – 200 °C (Umluft) vorheizen, die Tomatenstücke aus dem Kühlschrank nehmen. Dann das Ciabatta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit dem restlichen Öl beträufeln. Backpapier auf ein ...
Zum Rezept
Das drei Zutaten Brot Das drei Zutaten Brot
Das drei Zutaten Brot
Schritt 1 Geben Sie das Wasser in eine große Schüssel und lösen Sie die Hefe darin auf. Geben Sie das meiste Mehl und Salz in die Schüssel und rühren Sie mit einer Gabel um, bis Sie nicht mehr können. Schritt 2 Formen Sie den Teig mit Ihren Händen zu einer Kugel. Mehl hinzufügen, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Schritt 3 Eine saubere Oberfläche mit Mehl bestreuen und den Teig mindestens fünf Minuten lang kräftig kneten. Er sollte am Ende glatt und elastisch sein. Bemehle deine Hände und for ...
Zum Rezept
Das Fünf-Minuten-Brot Das Fünf-Minuten-Brot
Das Fünf-Minuten-Brot
Zusätzlich benötigst du Fett und Mehl für die Form Schritt 1 – Zutaten vermischen Mische das Dinkelmehl, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen, Salz und Trockenhefe in einer Schüssel. Füge ca. 600 ml handwarmes Wasser und Obstessig hinzu und verrühre alles mit einem Löffel, bis sich ein zäher Teig bildet. Schritt 2 – Brot backen Die Form einfetten und mit Mehl bestreuen. Gieße den Teig in die Form. Wichtig ist, dass du ihn nicht „gehen“ lässt! Stelle das Brot in die Mitte d ...
Zum Rezept
Super leckeres Haselnussbrot Super leckeres Haselnussbrot
Super leckeres Haselnussbrot
Schritt 1 – Vorbereitungen Die Haselnusskerne in große Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Öl rösten. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Mischen Sie die Mehle mit dem Zucker und Salz in einer Schüssel. Schritt 2 – Brotteig Fügen Sie die Hefe und Sauerteigansatz hinzu. Außerdem 200 ml warmes Wasser hinzufügen und die Zutaten mit dem Teighaken des Handmixers 5 Minuten lang kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Abdecken und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Schritt 3 – Haselnu ...
Zum Rezept
Linsensuppe Linsensuppe
Linsensuppe
Zuerst etwas Öl in einen ausreichend großen Topf geben und die fein gewürfelten Zwiebeln sowie den Knoblauch anschwitzen. Danach 2 Esslöffel Tomatenmark in den Topf geben und mit anschwitzen. Nun die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffelstücke danach auch zu der Zwiebel-Knoblauch-Tomatenmischung geben. Wenn die Kartoffeln im Topf sind, könnte es passieren, dass diese am Topf durch die Kartoffelstärke kleben bleiben. Dann einfach noch etwas Öl dazugeben (natürlich nicht ...
Zum Rezept
Japanische Käsekuchen – unfassbar luftig Japanische Käsekuchen – unfassbar luftig
Japanische Käsekuchen - unfassbar luftig
Schritt 1 Als ersten Schritt musst du den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend wird die Kuchenform mit genügend Butter eingefettet und mit einem Backpapier ausgelegt. So lässt sich dein  japanische Käsekuchen später einfacher aus der Form holen. Nun holen wir den Frischkäse aus dem Kühlschrank und geben ihn in eine passende Schüssel. Diese setzten wir nun in ein warmes Wasserbad. Schritt 2 Nun werden die Eier getrennt, das Eiweiß stellst du bitte erst einmal zur Seite. Nun ...
Zum Rezept
Russischer Sandkuchen Russischer Sandkuchen
Russischer Sandkuchen
1. Zuerst den Backofen auf 150° C vorheizen. 2. Den Boden und die Wände einer Backform mit 2 TL Butter ausfetten (Kastenform) und gleichmäßig mit 1 TL Mehl bestreuen. 3. Die restliche Butter und den Zucker schaumigühren, dann die Eier, nach und nach hineinschlagen. Wenn diese absorbiert sind, das Kartoffelmehl, 150 g Mehl und Backpulver nach und nach dazusieben. 4. Den Weinbrand und Vanilleextrakt aufgießen und 5 Minuten weiterschlagen, bis der Teig glatt wird. 5. Den Teig in die Form füllen und ...
Zum Rezept
Selbstgemachtes Pesto Zupfbrot Selbstgemachtes Pesto Zupfbrot
Selbstgemachtes Pesto Zupfbrot
1. Zuerst wird die Hefe in dem Wasser aufgelöst. 2. Das Öl, Meersalz und Mehl zusammen mischen und das Wasser mit der Hefe unterrühren, bis ein Teig entsteht. Alles dann ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen. 3. Aus dem Teig wird dann, dünn, ein Rechteck ausrollen, mit Pesto bestreichen. Und in 5 cm breite lange Stücke schneiden. Diese dann im Zickzack zusammenlegen. 4. Alles dann, mit der Seite kante nach oben in eine runde Springform mit ca. 25 cm Durchmesser stellen und erneut gehen lassen (b ...
Zum Rezept
Karottenpüreesuppe (Potage Crécy) Karottenpüreesuppe (Potage Crécy)
Karottenpüreesuppe (Potage Crécy)
1. Zuerst in einem 3 bis 4 Liter Topf die Butter zergehen lassen. Die Zwiebeln hinein und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind, aber nicht gebräunt. 2. Die Karotten, Brühe, Tomaten ark, und Reis hinzu und ohne Deckel 30 Minuten köcheln lassen. 3. Danach alles pürieren und nach Geschmack würzen. Legieren mit Sahne. 4. Vor dem Anrichten kurz aufkochen und den El Butter hineinrühren. ...
Zum Rezept
Stachelbeerbaiser-Torte Stachelbeerbaiser-Torte
Stachelbeerbaiser-Torte
Zuerst die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und den Zucker dabei einrieseln lassen, Eigelbe unterrühren und das mit Backpulver vermischte Mehl darübersieben und vorsichtig unterheben. Die Tortenboden-Form mit etwas Margarine oder Butter einfetten und mit Paniermehl oder Grieß ausstreuen. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen. bei 180 Grad Ober/Unter Hitze 10-15 Minuten backen. Die Stachelbeeren abtropfen lassen und auf dem Tortenboden verteilen, wer mag, kann 1 Esslöffel Aprikosen/Ki ...
Zum Rezept
Low Crab – Früchte – Frischkäse – Crepes mit Granatapfel, Beeren, Mandeln, Vanille Low Crab – Früchte – Frischkäse – Crepes mit Granatapfel, Beeren, Mandeln, Vanille
Low Crab - Früchte - Frischkäse - Crepes mit Granatapfel, Beeren, Mandeln, Vanille
Den Frischkäse und die Eier gut vermischen und 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Eine Hauch Butter in die beschichtete Pfanne geben und dann den Teig gleichmäßig verteilen. Wenn er sich schieben lässt, dann wenden und ausbacken. Im Backofen bei 60° warm stellen und die nächsten Crepes machen. Danach auf einen Teller legen und mit den Beeren und Mandeln ganieren und mit Vanillepulver bestreuen. ...
Zum Rezept
Fingerfood – Sigara Börek – Gefüllt mit Feta Käse, Tomaten, Petersilie, Schwarzkümmel und Sesam Fingerfood – Sigara Börek – Gefüllt mit Feta Käse, Tomaten, Petersilie, Schwarzkümmel und Sesam
Fingerfood - Sigara Börek - Gefüllt mit Feta Käse, Tomaten, Petersilie, Schwarzkümmel und Sesam
Den geschnittenen Feta Käse, das Tomatenmark und die gehackte Petersilie zu einer Masse verkneten. Den Teig in Dreiecke schneiden. Das untere Blatt mit Öl bestreichen, das zweite Blatt darauf legen und auch mit Öl einstreichen. Dann an der lange Kante die Masse verteilen. Die Ecken leicht einschlagen und bis zur Spitze hin aufrollen. Auf ein Backblech legen und mit Milch und Ei bestreichen und mit Sesam und Kümmel bestreuen. Bei 180° Grad Umluft im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. ...
Zum Rezept
Eisbergsalat mit frischen Gemüse, Schnittlauch, Joghurt, Senf und Ahornsirup Eisbergsalat mit frischen Gemüse, Schnittlauch, Joghurt, Senf und Ahornsirup
Eisbergsalat mit frischen Gemüse, Schnittlauch, Joghurt, Senf und Ahornsirup
Gemüse und Kräuter wachen und dann in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel mit allen anderen Zutaten vermengen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. ...
Zum Rezept
Gesunder Reissalat mit Thunfisch, Tomate, Gurke, Karotten und Erbsen Gesunder Reissalat mit Thunfisch, Tomate, Gurke, Karotten und Erbsen
Gesunder Reissalat mit Thunfisch, Tomate, Gurke, Karotten und Erbsen
Den Reis kochen und in eine Schüssel geben. Tomate, Gurke, Karotten waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit den Erbsen unter den Reis mischen. Den Thunfisch vierteln und dazu geben. ...
Zum Rezept
Low Crab – Bio Brötchen mit Frischkäse und Flohsamen Low Crab – Bio Brötchen mit Frischkäse und Flohsamen
Low Crab - Bio Brötchen mit Frischkäse und Flohsamen
Alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermischen und dann zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 150° Grad Umluft vorheizen. Dann aus dem Teig 6 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegte Gitter verteilen. Jetzt für 50 Minuten auf mittlere Schiene backen. Dann den Backofen ausmachen und Brötchen im geschlossenen Ofen nochmal 10 Minuten ruhen lassen. ...
Zum Rezept
Frische Spätzle Nudeln mit Erbsen und Tomaten Frische Spätzle Nudeln mit Erbsen und Tomaten
Frische Spätzle Nudeln mit Erbsen und Tomaten
Die frischen Spätzle in der Pfanne mit Butter braten. Dann die Erbsen untermischen und mit Kräutersalz, Pfeffer und Lieblingskräuter würzen. Die Tomaten halbieren und kurz mit garen lassen. ...
Zum Rezept
Fluffige Pancakes mit frischem Honig vom Imker und Vanillebutter Fluffige Pancakes mit frischem Honig vom Imker und Vanillebutter
Fluffige Pancakes mit frischem Honig vom Imker und Vanillebutter
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Alle anderen Zutaten zu einem cremigen Teig zusammen rühren und das Eiweiß vorsichtig unterheben. Die Pfanne auf Stufe 6 erhitzten und kleine Teigportionen in der Pfanne platzieren. Wenn diese schön gold-gelb sind, wenden. Dauert ca. 1-3 Minuten je nach Größe. Nicht zu dunkel werden lassen. ...
Zum Rezept
Low Crab – Gesunde Vollkorn – Brötchen mit Wallnüssen garniert Low Crab – Gesunde Vollkorn – Brötchen mit Wallnüssen garniert
Low Crab - Gesunde Vollkorn - Brötchen mit Wallnüssen garniert
Alle Zutaten vermischen und zu Brötchen in gewünschter Größe formen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Walnüsse oben drauf legen. Den Backofen auf 200° Grad Umluft vorheizen. Jetzt noch für ca. 25 Minuten bis zur gewünschter Bräune backen lassen. ...
Zum Rezept
Vitaminreicher Thunfisch – Salat mit Mais, Peperoni und roten Zwiebeln Vitaminreicher Thunfisch – Salat mit Mais, Peperoni und roten Zwiebeln
Vitaminreicher Thunfisch - Salat mit Mais, Peperoni und roten Zwiebeln
Den Thunfisch mit dem Öl und dem Mais in einer Schüssel vermengen. Die Zwiebeln und die Peperonies in kleine Würfel schneiden und untmischen. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen. ...
Zum Rezept
Low Crab – Gesundes Vollkorn Zupfbrot mit Pinienkerne und Kürbiskerne Low Crab – Gesundes Vollkorn Zupfbrot mit Pinienkerne und Kürbiskerne
Low Crab - Gesundes Vollkorn Zupfbrot mit Pinienkerne und Kürbiskerne
Das Weizenmehl mit dem Ei, der Trockenhefe, dem Zucker und der Milch vermengen. Die Butter schmelzen und mit dem Salz und den Kernen untermischen . Die Zutaten zu einem Teig vermengen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann in eine gefettete Backform füllen. Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen und 30 Minuten backen. Dann aus der Form nehmen und in Stücke schneiden. ...
Zum Rezept
Kartoffelsalat mit roten Zwiebeln, frischen Schnittlauch und leckerer Senfsoße Kartoffelsalat mit roten Zwiebeln, frischen Schnittlauch und leckerer Senfsoße
Kartoffelsalat mit roten Zwiebeln, frischen Schnittlauch und leckerer Senfsoße
Die weisse Zwiebel schneiden und glasig anschwitzen. Dann mit der Brühe ablöschen, den mittelscharfen Senf unterrühren, salzen und pfeffern. Vom herd nehmen und das Pflanzenöl mit dem Essig unterrühren. Währenddessen festkochende Kartoffeln in Salzwasser kochen. Wenn sie noch heiss sind schälen und in Würfel schneiden. Das warme Dressing darüber geben und vermengen. Die rote Zwiebel würfeln und dazu geben. Alles vermischen und 45 Minuten ziehen lassen. ...
Zum Rezept
Fluffige Tiramisu mit Mascapone, Vanille, Pfirsich und Minzblätter Fluffige Tiramisu mit Mascapone, Vanille, Pfirsich und Minzblätter
Fluffige Tiramisu mit Mascapone, Vanille, Pfirsich und Minzblätter
1. Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. 2. Das Eigelb mit dem Zucker schlagen und Wasser und Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, dann alles vermengen. 3. Die Sahne schlagen und dann Mascarpone, Vanillin, Zucker und die geriebene Schale einer Bio-Zitrone hinzu fügen. 4. Mischen Sie den Pfirsichsaft mit dem Wasser. 5. In die Schüssel die nassen Löffelbiskuits legen und dann die Sahne darauf. 6. Die Löffelbiskuits zerbröseln und mit Pfirsich und einem Minzeblatt garnieren. 7. Die ...
Zum Rezept
Frische Garnelen mit gesundem Brokkoli, Blumenkohl, Balsamico und Kräutern Frische Garnelen mit gesundem Brokkoli, Blumenkohl, Balsamico und Kräutern
Frische Garnelen mit gesundem Brokkoli, Blumenkohl, Balsamico und Kräutern
Den Brokkoli, die Zwiebeln, den Lauch und den Blumenkohl bissfest blanchieren. Die Garnelen in einer Pfanne heiß anbraten und Gemüse hinzufügen. Dann alle anderen Zutaten unterrühren und zum Schluss mit frischen Kräutern und Salatkernen garnieren. ...
Zum Rezept
Low Crab – Vegetarisches Bhatura – Indisches Ballonbrot mit Joghurt und Gries verfeinert Low Crab – Vegetarisches Bhatura – Indisches Ballonbrot mit Joghurt und Gries verfeinert
Low Crab - Vegetarisches Bhatura - Indisches Ballonbrot mit Joghurt und Gries verfeinert
Alle Zutaten in einer Rührschüssel miteinander verkneten. Dann in 5 cm große Kugeln formen. In eine hohe Pfanne ca. 3 cm Öl erhitzen. Dann mit einer Siebkelle immer 1 Kugel in das heiße Öl legen und ab und zu wenden. Sobald sich der Teig aufbläst, aus der Pfanne nehmen und auf ein Backpapier legen ...
Zum Rezept
Low Crab – Vegetarischer – Haferkleie – Quark – Toast! Low Crab – Vegetarischer – Haferkleie – Quark – Toast!
Low Crab - Vegetarischer - Haferkleie - Quark - Toast!
Den Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen. Das Backpulver und die Haferkleie miteinander vermengen. Dann die Eier und das Salz unterrühren, bis es cremig ist. Den Quark dazu geben und zu einer homogene Masse verrühren. Jetzt zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. Die Teigmasse auf ein eingefettetes Backblech verteilen. Jetzt für 15 Minuten in den Backofen geben. Abkühlen lassen und dann in 10 Stücke schneiden. ...
Zum Rezept
Low Crab – Selbstgebackenes Haferkleie – Quark – Körnerbrot mit Pinienkerne und Kürbiskerne Low Crab – Selbstgebackenes Haferkleie – Quark – Körnerbrot mit Pinienkerne und Kürbiskerne
Low Crab - Selbstgebackenes Haferkleie - Quark - Körnerbrot mit Pinienkerne und Kürbiskerne
Den Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen. Dann die Eier mit dem Salz und dem Quark zu einer Creme verrühren. Die Haferkleie, das Backpulver und die Körner dazu geben und zu einer Masse vermischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Brotform geben und 50 Minuten backen. ...
Zum Rezept
Geklärte Butter (Ghee) selber herstellen Geklärte Butter (Ghee) selber herstellen
Geklärte Butter (Ghee) selber herstellen
Geklärte Butter nennt man auch Ghee. Wenn du also in einem Rezept die Zutat „Ghee“ findest, kannst du sie ganz leicht selber herstellen. Im Ayurveda wird Ghee seit Jahrtausenden eine gesundheitsfördernde und entzündungshemmende Wirkung zugesprochen. Aus diesem Grund wird es in der indischen Küche ähnlich wie bei uns das Olivenöl benutzt. Im Prinzip ist Ghee nichts anderes als Butter, der man die Milcheiweiße und Milchzucker entzogen hat. Mit einem entscheidenden Vorteil: Du kannst es ...
Zum Rezept
Orientalisches Sheermal – Butter – Zucker – Brot Orientalisches Sheermal – Butter – Zucker – Brot
Orientalisches Sheermal - Butter - Zucker - Brot
Bis auf das Ei werden alle Zutaten in einer Schüssel zu einem sämigen Teig geknetet. Dann das Ei untermischen. Eine Pfanne mit Öl heiss werden lassen. Teig in ca. 20 cm große Kreis ausrollen. In der Pfanne auf beiden Seiten ca. 3 Minuten gold-braun anbraten. ...
Zum Rezept
Vitaminreicher Bauernsalat mit Gurken, Bohnen, Fetakäse, Paprika, Tomaten und Oliven Vitaminreicher Bauernsalat mit Gurken, Bohnen, Fetakäse, Paprika, Tomaten und Oliven
Vitaminreicher Bauernsalat mit Gurken, Bohnen, Fetakäse, Paprika, Tomaten und Oliven
1. Paprika, Gurke und Tomaten grob würfeln. 2. Die Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden. 3. Die Pfefferschoten in Scheiben und den Fetakäse in Stücke schneiden. 4. Die Kidneybohnen mit Wasser abspülen. 5. Alles in einer Schüssel mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen. 6. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Knoblauchsalz abschmecken. ...
Zum Rezept
Low Crab – Original American Corn Bread – Gesundes Körnerbrot! Low Crab – Original American Corn Bread – Gesundes Körnerbrot!
Low Crab - Original American Corn Bread - Gesundes Körnerbrot!
1. Backofen auf 220° Grad vorheizen. 2. 20 cm reckeckige Form einfetten. 3. Maismehl, Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermengen. 4. Milch, Ei und geschmolzene Butter hinzufügen. 5. Gut verrühren und in die Form einfüllen. 6. Zimt auf die Oberfläche verstreuen. 7. Für 20 Minuten backen und genießen. ...
Zum Rezept
Gemüse – Nudel – Salat mit leckeren Steinpilzen und Mayonaise Gemüse – Nudel – Salat mit leckeren Steinpilzen und Mayonaise
Gemüse - Nudel - Salat mit leckeren Steinpilzen und Mayonaise
Zuerst die Nudeln kochen und abkühlen lassen. Das Mischgemüse und die Pilzen in eine Schüssel geben. Mit Mayonaise vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Dann die Nudeln dazu geben und nochmals Mit Mayonaise verfeinern. ...
Zum Rezept
Selbstgemachte Salat – Joghurt – Creme mit gesunden Nüssen und Akazienhonig Selbstgemachte Salat – Joghurt – Creme mit gesunden Nüssen und Akazienhonig
Selbstgemachte Salat - Joghurt - Creme mit gesunden Nüssen und Akazienhonig
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Fertig ist die selbstgemachte Creme für Salate und Brote. ...
Zum Rezept
Mexikanischer Guacamole Dip mit Avocado, Koriander, Chili und Limetten Mexikanischer Guacamole Dip mit Avocado, Koriander, Chili und Limetten
Mexikanischer Guacamole Dip mit Avocado, Koriander, Chili und Limetten
Gemüse in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Alle weiteren Zutaten unterrühren und dann würzen. 5 Minuten ziehen lassen und genießen. Hält sich bis zu 2 Wochen im Kühlschrank. ...
Zum Rezept
Kartoffel – Chili – Vollkorn – Brot mit gesunden Knoblauch und frischer Petersilie Kartoffel – Chili – Vollkorn – Brot mit gesunden Knoblauch und frischer Petersilie
Kartoffel - Chili - Vollkorn - Brot mit gesunden Knoblauch und frischer Petersilie
Die Kartoffeln kochen und dann stampfen. Zwischenzeitlich alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Kartoffeln untermischen und Gewürze hinzu geben. Pfanne mit Öl erhitzen. Teig in dünne 20 cm Kreise ausrollen. Dann in der Pfanne auf beiden Seiten ca. 3 Minuten gold-braun anbraten. ...
Zum Rezept
Selbstgemachtes Holunderblüten Marmeladen Gelee mit Bio Zitronen und Bio Äpfeln Selbstgemachtes Holunderblüten Marmeladen Gelee mit Bio Zitronen und Bio Äpfeln
Selbstgemachtes Holunderblüten Marmeladen Gelee mit Bio Zitronen und Bio Äpfeln
Rezept reicht für 10 Einmachgläser! Die Holunderblütendolden vorsichtig über Küchenpapier auschütteln und in ein hohes Glas füllen. Darauf den Apfelsaft einfüllen, fest verschließen und 2 Tage durchziehen lassen. Alle paar Stunden umrühren. Dann den Apfelsaft durch ein Sieb abgießen. Den Saft der zwei ausgepresseten Zitronen dazu geben. Dann den Gelierzucker untermischen und die Zutaten unter Rühren in einem Topf zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen lassen und immer wieder umrühren. In die Gläse ...
Zum Rezept
Putenbrust mit gesundem Calabrese – Basilikum Pesto und Eiernudeln Putenbrust mit gesundem Calabrese – Basilikum Pesto und Eiernudeln
Putenbrust mit gesundem Calabrese - Basilikum Pesto und Eiernudeln
Die Putenbrust kleinschneiden und anbraten. Die 2 Gläser Pesto Calabrese dazu geben und mit Sahne auffüllen. Jetzt ca 10 Mintuen auf niedriger Temperatur köcheln lassen. Die Nudeln seperat kochen und danach zu der Soße geben. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken. Noch klein gewürfelte rote Paprika auf Wunsch beimischen und servieren. ...
Zum Rezept
Low Crab – Blumenkohl Taler mit Pilz – Käse – Muskat – Risotto Low Crab – Blumenkohl Taler mit Pilz – Käse – Muskat – Risotto
Low Crab - Blumenkohl Taler mit Pilz - Käse - Muskat - Risotto
Den Blumenkohl kochen bis er gar ist. Danach abkühlen lassen. Zwischenzeitlich den Reis kochen. Den Blumenkohl, die Eier und den Käse in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant abschmecken. Vermengen bis eine feste Masse entstanden ist. Dann so viel Paniermehl unterheben bis die Farce leicht formbar wird. Noch einmal abschmecken. Im heißen Fett von beiden Seiten knusprig braten und mit dem Risotto servieren. ...
Zum Rezept
Körözot – Ungarischer Quark Dip mit frischem Gemüse und Bio Zitronen Körözot – Ungarischer Quark Dip mit frischem Gemüse und Bio Zitronen
Körözot - Ungarischer Quark Dip mit frischem Gemüse und Bio Zitronen
Die Zwiebel und die Paprika fein hacken. Dann mit den restlichen Zutaten gut verrühren. Mit gewünschten Gewürzen abschmecken. In eine Frischhaltedose geben und in den Kühlschrank stellen. ...
Zum Rezept
Magic Cake Kuchen mit frischer Sojamilch, Zimt und Kokos Magic Cake Kuchen mit frischer Sojamilch, Zimt und Kokos
Magic Cake Kuchen mit frischer Sojamilch, Zimt und Kokos
Den Ofen auf 160° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine quadratische Back- oder Auflaufform einfetten und den Boden mit Backpapier versehen. Die Butter schmelzen lassen und abkühlen kann. Milch erwärmen, die Eier trennen, die Eiweisse sehr steif schlagen. Eigelbe und Puderzucker mit dem Handrührgerät cremig mixen, dann die Butter und Wasser hinzufügen und 2-3 Minuten weiter rühren. Mehl und Zimt mischen, dann ebenfalls zur Eigelbmixtur geben. Die Milch vorsichtig und langsam nach und nach ei ...
Zum Rezept
Original USA Pancakes mit Schokoladen Creme, Ahornsirup und Paraüsse Original USA Pancakes mit Schokoladen Creme, Ahornsirup und Paraüsse
Original USA Pancakes mit Schokoladen Creme, Ahornsirup und Paraüsse
Die Eier trennen und in einer Schüssel das Eiweiß schlagen. Dann Zucker dazu geben und schön steif schlagen. In einer zweiten Schüssel das Eigelb, die saure Sahne, das Mehl und das Salz gut verrühren. Ein Drittel des Eischnees langsam untermischen und dann den Rest unterheben. Bei mittlerer Hitze etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und aus je 3 Esslöffel Teig Pfannkuchen backen. Von jeder Seite bis die Pancakes gold-gelb sind. Am Schluss mit Sirup Schokoladen Creme bestreichen und mit Nüssen ...
Zum Rezept
Gedeckter Apfelkuchen Gedeckter Apfelkuchen
Gedeckter Apfelkuchen
Aus Mehl, Zucker, Margarine, Ei, Vanillezucker und Backpulver einen Teig kneten und 30 min kalt stellen, in 2 Teile teilen und ausrollen. 1 Teigplatte in eine Springform legen und das Apfelmus auf den Teigboden geben und die 2. Platte darauf legen und ca. 40 min backen. Apfelmus evtl. mit Rosinen verfeinern. Mit Puderzucker bestäuben oder mit Zuckerguß (Puderzucker mit 2-3 Esslöffeln Wasser verrühren) bestreichen. ...
Zum Rezept
Pistazientorte Pistazientorte
Pistazientorte
Die Margarine mit dem Zucker , dem Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 180 Grad Umluft etwa 30 min. backen. Den Boden auskühlen lassen und einmal durchschneiden. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Teelöffel Zucker steif schlagen und dabei die Lebensmittelfarbe darunter schlagen. Auf einen Boden die Hälfte der Sahne streichen, den 2. Boden darauf legen und die restliche Sahne auf den ...
Zum Rezept
Hanf – Schokoladen – Haselnuss – Eierkuchen mit frischen Sauerrahm Hanf – Schokoladen – Haselnuss – Eierkuchen mit frischen Sauerrahm
Hanf - Schokoladen - Haselnuss - Eierkuchen mit frischen Sauerrahm
1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. 2. Die Backform mit Butter und Mehl einreiben. 3. Den Teig einfüllen und Backform mit Alufolie bedecken. 4. Den Backofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 5. 1 Stunde backen und fertig ist der lecker Nusskuchen. ...
Zum Rezept
Vitaminreicher, gesunder Salat mit Hackfleisch, Zucchini, Paprika, Frischkäse und Knoblauch Vitaminreicher, gesunder Salat mit Hackfleisch, Zucchini, Paprika, Frischkäse und Knoblauch
Vitaminreicher, gesunder Salat mit Hackfleisch, Zucchini, Paprika, Frischkäse und Knoblauch
Das Hackfleisch anbraten und würzen. Während dessen die Zucchini, Knoblauch und Paprika in Würfel schneiden. Gemüse in einen Topf geben und ebenfalls anbraten bis es bissfest ist. Hackfleisch zum Gemüse geben und mit Frischkäse verfeinern. Etwas Gemüsebrühe noch hinzugeben und fertig ist der Salat! ...
Zum Rezept
Indisches Naan Brot aus Bärlauch – Flohsamenschalen – Knoblauch – Mandel – Quarkteig mit Sesam Indisches Naan Brot aus Bärlauch – Flohsamenschalen – Knoblauch – Mandel – Quarkteig mit Sesam
Indisches Naan Brot aus Bärlauch - Flohsamenschalen - Knoblauch - Mandel - Quarkteig mit Sesam
Den Backofen auf 175° Grad Umluft vorheizen. Die Butter schaumig schlagen und die Eier unterrühren und gut aufschlagen. Den Magerquark dazu geben und dann die restlichen Zutaten einrühren. Masse gleichmäßig in einer mit Backpapier ausgelegten Kuchenform (24er) verteilen. Sesam darauf streuen und etwas fest drücken. 10 Minuten quellen lassen. Jetzt noch im Backofen 30 Minuten backen und fertig ist das Brot. ...
Zum Rezept

Top 50: Unsere neusten vegetarischen Gerichte

Eine möglichst abwechslungsreiche Ernährung mit vielen hochwertigen Kohlenhydraten (Das sind zum Beispiel Vollkornprodukte) und genügend Eiweiß ist für Vegetarier besonders wichtig. Um den Muskeln genügen Eiweiße für eine optimale Versorgung zuzuführen, muss unbedingt auf eine entsprechende Ernährung mit Eiern, Milchprodukten, Bohnen, Linsen und Soja sowie eiweißreichem Getreide wie z.B. Amarant, Quinoa, Dinkel oder Vollkornreis geachtet werden.

Mit unserer durchdachten Suche kannst ganz einfach gleichzeitig nach vegetarischen, Kohlenhydrat- und Eiweißreichen Rezepten suchen. So unterstützen wir dich in deiner optimalen Ernährung.

RegistrierenPasswort vergessen
Benutzername
Passwort
Passwort bestätigen
E-Mail
Benutzername oder E-Mail
Zutat

Scharf?
Laktosefrei
Glutenfrei
Histaminarm
Ohne Nüsse
Ohne Fisch
Ohne Soja
Ohne Eier
Ohne Senf
Ohne Sellerie
Ohne Sesam

Kalorien (2000kcal)
Fett (65g)
Kohlenhydrate (300g)
Eiweiß (50g)

Lieben Dank!

Die Zutat wurde erolgreich hinzugefügt.